ESSLINGEN RACCOONS @ Black Forest Foxes

von Tobias Müller (Kommentare: 0)

Saturday-Night Football endet mit Niederlage für Raccoons

Mit einer Bilanz von 2-1 fuhren die Esslingen Raccoons nach Freudenstadt, wo die Black Forest Foxes (2-3) warteten

Die Gastgeber starteten mit einem 51:0 Sieg, gegen Kuchen im Rücken, in das Spiel, die Raccoons mit einem 14:03 Sieg, über die Silver Arrows aus Stuttgart.

Das erste Quarter verlief recht ausgeglichen, erst am Ende gelang den Foxes der erste Touchdown des Spiels.
Fast im Gegenzug konnten auch die Raccoons ihre ersten Punkte aufs Board bringen und zum 07:07 ausgleichen.
Zum Ende der ersten Halbzeit konnten die Hausherren jedoch 2 Pässe abfangen und nutzten diese Gelegenheiten eiskalt für zwei weitere Touchdowns aus. Somit ging es mit einem 07:21 Rückstand in die Pause.

Nach dem Wiederanpfiff hatten beide Verteidigungsreihen das Spiel unter Kontrolle, so kam es vorerst nur zu einem Field Goal der Foxes, neuer Spielstand 07:24 aus Sicht der Raccoons. Kurz darauf konnten die Foxes jedoch erneut einen Pass abfangen und trugen diesen dann sogar in Esslinger Endzone.
Mit einem Rückstand von 07:31 am Ende des dritten Quarters, war das Spiel vorentschieden.

Im vierten Viertel nutzten beide Teams die Zeit um Spielern aus der zweiten Reihe Zeit auf dem Feld zu geben. Die Hausherren konnten zwei weitere Male scoren, womit auch das Endergebnis von 07:45 zustande kam.

Vielen Dank an alle mitgereisten Fans für den tollen Support und vielen Dank an die Black Forest Foxes für das schöne und faire Spiel.

Weiterlesen …